Der langsame Abstieg (Teil 2/2)

• 2003 war das Kulturhauptstadtjahr für Graz. Als gebürtiger Grazer hatte ich dazu natürlich auch einiges zu sagen und zu diesem Anlass eine Gangway Sondernummer herausgegeben. Bei der Präsentation im ESC habe ich geschwitzt wie verrückt und ein befreundeter Autor hat gemeint, ich schaue ziemlich fertig aus. Meine Erklärung war das Jetlag und die Hitze …

Advertisements

Der langsame Abstieg (1 /2)

Ich war immer lebensfroh, abenteuerlustig, kräftig, ausdauernd und kerngesund. Viel unterwegs, selten länger an einem Ort. 1958 in Graz geboren, dort auch studiert und kurz verheiratet, dann in Wien gelebt und mit 30 nach Australien ausgewandert. Eine Mandeloperation als Teenager, Mitte Dreißig eine Prostatamassage nach einer Harnröhrenentzündung. Etwas erhöhtes Cholesterin. Sonst aber nie im Spital …