Jeder Tag ist ein Geschenk

Wenn du die Augen am Morgen öffnest und erwachst, danke dafür und versuche den Tag so zu gestalten, dass du am Abend froh sagen kannst: „Danke.“ Es gibt keinen zweiten Tag davon. Auch das Leben ist einmalig. Es wird dir nur einmal geschenkt. Man kann die Lebensmelodie in Dur oder Moll singen.

Hast du Glück, dann singst du meist in Dur, das wünsche ich dir. Keiner kann bestimmen in welche Familie er hinein geboren wird, in welches Land, ob als Junge oder Mädchen, ob arm oder reich.
Wenn du ein Kämpfer bist, machst du aus jeder Lebenssituation das Beste. Selbstzufriedenheit kann zum Stillstand führen, Unzufriedenheit antreiben.
Jeder muss für sein Leben selbst entscheiden.
Sein Glück schmieden.

 

Meine Hoffnungen für die Zukunft: Dass…
1. es langsam geht mit dem Fortschreiten der Krankheit, Parki mich auf der Zielgeraden nicht treibt.
2. die Menschen endlich lernen miteinander in Frieden zu leben.
3. Kriege der Vergangenheit angehören.
4. alle Menschen menschenwürdig auf dieser Erde leben können.
Heinrich Heine; „Es gibt genügend Brot hinieden für alle Menschenkinder.“
5.Medikamente weniger Nebenwirkungen haben.
6. Krankheiten geheilt werden können, die Ursachen bekämpfen, nicht nur die Symptome.
7. Kinder fröhlich spielen können, nicht durch Kinderarbeit ausgebeutet werden.
8. Drogen nicht das Leben zerstören.
9. die Ressourcen der Erde sinnvoll genutzt werden.
10. unser blauer Planet nicht noch mehr durch den Menschen zerstört wird, damit auch spätere Generationen auf ihm Leben können.

 

Wenn Vernunft den Menschen leitet, gibt es keine Ängste für die Zukunft.

 

Will nicht verzweifeln an Parkinson.
Renn ihm mit einem Lied auf den Lippen davon.
Hoffe, das ich recht weit damit komme und gegen ihn gewinne.
Auf der Lebensleiter so manche Sprosse noch erklimme.
Lasse den Kopf nicht hängen wenn er mir weh tut und mich mit Unannehmlichkeiten tut bedrängen.
Muss ihn akzeptieren und wenn ich krieche auf allen Vieren.
Werde es versuchen und ihn auch verfluchen oder nehme ich ihn als Freund an?
Wohl dem, der das kann.
So lange ich mich noch erfreuen kann an den kleinen Dingen,wird es Parki nicht gelingen, mir das Leben zu vermiesen.

Lindi

Advertisements

Wir freuen uns auf euren Beitrag!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s